Energiewende | 120h

website_header.png

27. September Bis 01. Oktober 2021

 

Beim hochkarätig besetzten Schulterblick „Energiewende I 120h“ stellten über 50 Akteure aus mehr als 30 Unternehmen in 120 spannenden Stunden durch Impulsvorträge, Fach-Talks und der Vorstellung ihrer konkreten Projekte den aktuellen Stand zur Energiewende vor.

 

Die Veranstaltungswoche begann am Montag, 27. September und endete am Freitag, 01. Oktober 2021.

Nachdem die ersten vier Veranstaltungstage voller Input waren, sammelten wir am Freitag die Ideen für eine klimaneutrale Metropole und erarbeiteten eine gemeinsame Vision. Diesen Auftakt wollen wir nutzen, um ins Handeln zu kommen und Ideen in Taten zu verwandeln.

Wir lassen die Metropole Ruhr zum Weltmarktführer des Wandels und der Dekarbonisierung werden.

innovationswerkstatt_webseite.png
Zeche Zollverein Essen

Die Energiewende ist in aller Munde...

Das Ziel der Energiewende in Deutschland ist es, bis zum Jahr 2045 weitestgehend klimaneutral zu wirtschaften und Energie hauptsächlich aus regenerativen Quellen wie Wind- und Wasserkraft, Sonnenenergie, Geothermie oder nachwachsenden Rohstoffen zu beziehen. Zweites Standbein der Energiewende ist die Verringerung des Energieverbrauchs durch eine sparsame und effiziente Nutzung der Energie –und das über alle Sektoren hinweg. Von Verkehr, Energie, Industrie, Gebäude, Landwirtschaft und die Abfallwirtschaft hinweg, ist es das Ziel in allen Sektoren jährlich sinkenden Jahresemissionsmengen zu realisieren.

... auch die Metropole Ruhr ist auf dem Weg zur Klimaneutralität

In unserer großen Veranstaltungswoche „Energiewende I 120h“ betrachten wir von Montag bis Donnerstag die Herausforderungen und aktuelle Situation in der Metropolregion Ruhr aus verschiedenen Perspektiven:

wirtschaften.png

Wie gestalten wir die Energiewende vor Ort?

lebensweltvorort.png
auto.png

Welche Technologien helfen uns, die Ziele schneller und effizienter zu erreichen?

Wie können wir das Ziel der Klimaneutralität gemeinsam mit unseren Mitgliedern vor Ort erzielen?

Digital Campus Zollverein e. V.
- Impulsgeber für die Energiewende in der Region
 

Der Digital Campus Zollverein positioniert sich mit „Energiewende I 120h“ als Impulsgeber & Netzwerk-Plattform, der Unternehmen & Institutionen, zukunftsweisende Initiativen und Projektverantwortliche zusammenbringt.

 

Der Schulterblick ist eine optimale Vernetzung, um gemeinsame Strategien und Lösungswege für eine klimaneutrale Metropole Ruhr zu finden und zu teilen.

 

5

120

Tage
Stunden 

38

51

Partner
Akteure
 
Akteure
Partner
 
 
Ihre Ansprechpartnerin

Für Fragen, Anregungen, Wünsche rund um die Veranstaltungswoche wenden Sie sich gerne jederzeit an: 

portrait_susann.jpg

Susann Kleinhans

Vorstandsmitglied des Digital Campus Zollverein e.V.

Kommunikation & Marketing

Email: SK@Campus-Zollverein.de

Mobil: 0171 I 706 14 18

Unser Media Kit zur Energiewende I 120h steht hier zum Download bereit:

digital_campus_email_header.jpg
Digital Campus Zollverein e. V. 

Der Digital Campus Zollverein e.V. ist Impulsgeber & Netzwerk-Plattform für Unternehmen & Institutionen sowie zukunftsweisende Initiativen in der Metropole Ruhr. Als Innovationstreiber stärken wir die digitale und innovative Wettbewerbsfähigkeit und fördern die Zusammenarbeit und den aktiven Austausch zwischen Unternehmen, Institutionen, Hochschulen & Startups. Der Digital Campus Zollverein versteht sich als digitales Reallabor mit überregionaler Strahlkraft.

Hier erfahren Sie mehr über den Digital Campus Zollverein e. V.